Friday, October 12, 2007

Relationship - über volle Boote

Wir sitzen alle im selben Schiff, äh, Boot. Will heißen, alle meine Kontakte meines Relationship-Managements und ich. Ist das Boot schon voll? Oder baue ich ein Schiff? Ab wievielen Kontakten qualifiziere ich mich für ein Schiff? Da muss ich doch gleich mal bei Xing nachschauen und Vergleiche anstellen...die Kontakte 2. Grades müssten dann aber im Beiboot sitzen. Hoffentlich sind Leonardo di Caprio und Konsorten weit weg mit ihrer Untergangsstimmung!

Antw. Relationship...

Überhaupt, was ist mit Relationship gemeint? Amphibienfahrzeuge? Die sind ja irgendwie relativ Schiff, niwohr?

Relationship-Management

Es fragt sich, ob Hr. Einstein das auch schon im Blick hatte, das Relationship-Management - aber das führt in relativ weite Sphären...

Apropos Nobelpreise...

Mein ganzer Dank geht am heutigen Tage an Albert Einstein. Dank seiner geht es mir doch relativ gut...

Benefiz vs. Malefiz

Bei einer Recherche zum Thema Benefiz-Veranstaltung bin ich über "Malefiz" gestolpert. Dieses Wort kannte ich bisher eher im Zusammenhang mit Spielen, Brettspielen um genau zu sein. Es ist das Gegenteil von Benefiz. Malefiz - ich werde dieses Wort in meinen aktiven Sprachschatz aufnehmen. Malefiz - schwere Missetat (vgl. auch http://de.wikipedia.org/wiki/Malefiz). Wiki sei dank, wird hier auch erwähnt, dass Malefiz der Name der 13. Fee bei Dornröschen ist...sehr schön...gibt es hier auch ein entsprechendes Verb zu? ...
Und was ist Malefazge?

Wie stellt man sich dann eigentlich ein Malefiz-Konzert vor? Hm...als Band könnte ich mir gut Marilyn Manson vorstellen oder Iron Maiden...oder Rammstein.

Foppen

Ein hübsches, fast ausgestorbenes Wort, möchte ich heute in das Wortsparschwein packen: foppen. Die Lautmalerei unterstützt die Bedeutung auf's Entzückendste
There was an error in this gadget