Monday, September 15, 2008

Erregungsfolklore

In der aktuellen Zeit nachzulesen (vom 11. Sept.): Erregungsfolklore. Tolles Wort - so doppeldeutig. In einem Artikel über Damien Hirst klagt die Autorin im Namen von zeitgenössischen Künstlern. So richtig schockierend fände man die Kunst von heute nicht...nun ja, der Papst regte sich neulich über den gekreuzigten Frosch von Bozen auf, aber das sei Erregungsfolklore....Damien Hirst bilde noch eine Ausnahme....
Post a Comment
There was an error in this gadget